arrow_forward

Brustkrebs

Mit rund 69.000 Neuerkrankungen jährlich ist Brustkrebs die mit Abstand häufigste Krebserkrankung bei Frauen in Deutschland. Seltener ist der Brustkrebs bei Männern mit ca. 700 Neuerkrankungen pro Jahr.

(weitere Bezeichnung dieser Krebsart: Mammakarzinom)

Ich kämpfe für das Leben und nicht gegen den Krebs!

Nadja Will ist Mutter von zwei Kindern und arbeitet als Anästhesie­schwester. Durch Poetry Slam verarbeitet sie ihre Brustkrebs­erkrankung und gewinnt völlig neue Sichtweisen.

Im Leben ange­kommen, als Erfolgs­autorin und Mutmacherin

Evelyn Kühne erkrankte an Brust­krebs und in Folge an Fatigue. Nach den Schick­sals­schlägen kam der Neu­anfang als Autorin. Ihre Bücher erfreuen sich mittler­weile großer Beliebt­heit.

“Rheinisches Grundgesetz” als Teil der Therapie

Katharina Erkelenz hat sich gleich nach der Diagnose Brust­krebs wieder ihrem Lebens­motto „Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jot jejange“ anvertraut.