arrow_forward

Gebärmutterhalskrebs

In Deutschland erkrankten pro Jahr mehr als 4.300 Frauen an Gebärmutterhalskrebs. Bei der Erkrankung unterscheidet man zwischen einem lokal begrenzten Tumor (in-situ-Karzinom) und einem invasiven Karzinom.

(weitere Bezeichnung dieser Krebsart: Zervixkarzinom)

Diskussion zum Thema HPV-Impfung

Mit großem Engagement gegen den Gebärmutterhalskrebs setzen sich Sabrina Scherbarth (Cancer Survivor) und Prof. Jürgen F. Riemann (Kuratoriumsvorsitzender der DKS) ...

Begeisterung für das Leben und Akzeptanz für die Krankheit

Sabrina Scherbarth erzählt eindrucksvoll, wie sie mit der Diagnose Gebärmutterhals­krebs und zwei weiteren Krebs­befunden umgegangen ist. Ihren Lebens­mut hat sie dabei nie verloren.