arrow_forward

Menü

Nierenkrebs

Nierenkrebs ist eine seltenere Tumorerkrankung. Nach der letzten Schätzung des Robert-Koch-Instituts erkranken pro Jahr etwa 10.000 Männer und 6.500 Frauen neu an Nierenkrebs, die Tendenz ist steigend. Junge Menschen sind relativ selten betroffen. Das Risiko erhöht sich mit dem Alter, bedingt durch Rauchen, Übergewicht, familiärer Veranlagung, Erbkrankheiten, fortgeschrittener Nierenerkrankung, Zystennieren und Bluthochdruck

(weitere Bezeichnungen dieser Krebsart: Nierenzellkarzinom, hypernephroides Karzinom, Grawitz-Tumor)

open_withdemnächst

Du kannst den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen!

Das ist das formulierte Lebens­motto der promovierten Mathematikerin Kinga Mathé, die 2009 im Alter von 40 Jahren die Diagnose Nieren­krebs erhielt. DEMNÄCHST