arrow_forward

Menü

4. German Cancer Survivors Day im Sony Center Berlin (2018)

Beim 4. German Cancer Survivors Day am 7. Juni 2018 konnte man in 13 Talkrunden ca. 60 Bühnengästen verfolgen. Viele Betroffene erzählten ihre persönliche Geschichte im Umgang mit Krebs.

4. German Cancer Survivors Day im Sony Center Berlin (2018)

Der German Cancer Survivors Day  (GCSD) wurde am 7. Juni 2018 zum 4. mal veranstaltet. Veranstalter ist die Deutsche Krebsstiftung. Die Veranstaltung ist öffentlich und findet im Sony Center am Potsdamer Platz im Herzen Berlins statt. Die Idee ist, Betroffenen mit oder nach Krebs eine Bühne zu bereiten und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre ganz persönliche Geschichte im Umgang mit Krebs zu erzählen. Es geht um ihre Ängste, Zuversicht, Siege, Niederlagen und ihren ungebrochen Mut und ihre Lebensfreude. Damit geben sie Beispiele, wie bspw. eine Krebsdiagnose im Leben zu intergrieren geht. Die Protagonisten eint in der Regel eine existienzelle Diagnose und hierzu findet jeder seinen persönlichen Zugang und Umgang. Es sind die berührenden Geschichten, die an diesem Tag im Vordergrund stehen, nicht die Behandlungskonzepte. Es geht um die Beschreibung des Weges „Zürück ins Leben“. Ebenfalls treten Experten auf wie Onkologen, Funktionäre diverser Krebsgesellschaften, Psycho-Onkologen und Bundestagsabgeordnete, sowie Prominente auf.

Verwandte Beiträge

German Cancer Survivors Day