arrow_forward

Menü

Das Internet als Ratgeber

Fluch und Segen zugleich – diese Aussage hört man von Medizinern und Betroffenen gleichermaßen. Richtig angewandt kann die digitale Welt jedoch einige Hilfe leisten.

Trotz Gebärmutterhalskrebs konnte Sabrina Scherbarth eine Tochter zur Welt bringen. Das ist ihre größte Kraftquelle.

Porträt Sabrina Scherbarth

Das Internet als Ratgeber

Sabrina Scherbarth sagt:

Das Internet ist für uns alle Fluch und Segen zugleich. Segen in meinem Fall, dass man relevante Informationen finden kann. Fluch, weil meist die Menschen im Internet auch etwas posten, die Schlimmes erleben. Und man weiß auch, es kann auch immer noch schlimmer sein. Die Befürchtungen, die man hat, können immer noch weiter geschürt werden. Also deshalb bin ich recht vorsichtig mit dem, was ich nachschaue. Ich glaube, dass das persönliche Gespräch mit einem vertrauensvollen Arzt immer noch die erste Alternative ist. Verantwortungsvolle Ärzte oder Dienste wie der Krebsinformationsdienst, also unabhängige Institutionen leiten einen recht gut, auch telefonisch oder durch die Informationsseiten, durch ein Thema.

Verwandte Beiträge

Internet als Ratgeber