Einer der aufbaut und nicht aufgebaut werden muss

Tom Müller ist viel in der Welt herum­gekommen und ist ein offener, dem Leben zugewandter Mensch. 1981 und 2006 erhielt er die Diagnose Kehlkopf­krebs und lebt heute mit einer Stimm­prothese.