34. Deutscher Krebs­kongress 2020

Die Initiative German Cancer Survivors war, wie schon 2018, auch beim diesjährigen Deutschen Krebskongress (DKK) mit einem eigenen Stand dabei. Der Kongress fand vom 19. bis 22. Februar 2020 im City-Cube in Berlin statt und stand unter dem Motto: Optimale Versorgung für Alle – informativ – innovativ – integrativ. So diskutierten Vertreter aus Wissenschaft, Ärzteschaft, Gesundheitswesen sowie Politik über die neuesten Erkenntnisse in der Krebsmedizin.

Mehr als 11.000 Teilnehmer besuchten den größten und wichtigsten deutschsprachigen Fachkongress mit dem Schwerpunkt Krebs. Das Interesse am Internetangebot der German Cancer Survivors war beeindruckend. Zahlreiche Interessierte besuchten den Messestand und konnten sich persönlich bei unserem Team über das Angebot der innovativen Plattform informieren oder sich an mehreren Terminals vom Informationsgehalt direkt vor Ort überzeugen.

Auch die Medien interessierten sich für die Plattform und das videobasierte Unterstützungsangebot beim Umgang mit Krebs. Das rbb-Fernsehen berichtete in seiner Abendschau am 21.02.2020 unter anderem über die German Cancer Survivors.

Filmpremiere – Berlinale einmal anders

Ganz im Sinne der Berlinale, die zeitgleich zum Deutschen Krebskongress stattfand, hatte die Initiative ihre eigene, kleine Filmpremiere. Bei einer Abendveranstaltung wurde die 2-teilige Dokumentation „Farbe Sehen“ vor einem begeisterten Publikum vorgestellt. Gleichzeitig wurde mit der Filmreihe auch das Themen-Special des Jahres eingeleitet: Ernährung bei Krebs. Es bildet einen neuen Schwerpunkt im Online-Angebot der German Cancer Survivors. Die Gäste des Abends zeigten sich durchwegs inspiriert und beeindruckt von den beiden Filmteilen. Zur gelungenen Abendveranstaltung äußerten sie sich voller Wertschätzung bezüglich des innovativen Zugangs und der außergewöhnlichen Umsetzung des Themas durch die Macher Sebastian Röder und Stephan Pregizer.

 „Es war ein ganz besonderer Abend, an dem wirklich alles gestimmt hat. Nochmal ein großes Kompliment an das gesamte Team!“

Dr. Margret Schrader, Vorstand Stiftung Deutsche Krebsgesellschaft

Sylvia:Danke für eure tolle Idee zum Film ‚Farbe sehen‘. Das ist eine gute Art, Mut zu machen und zu zeigen, wie schön und wichtig Mitmenschlichkeit ist. Ich wünsche Euch noch viele neue Ideen und besondere Menschen, die uns erstaunen lassen, die uns mitreißen und positive Energien weitergeben.“

Evelyn: „Ich bin nach dem Premierenabend in Berlin ganz beschwingt heimgefahren. Danke an die German Cancer Survivors für diesen mutmachenden, lebensbejahenden Film. Danke an die herzerfrischenden Akteure. Was gibt es Schöneres als mit Menschen zu reden, gemeinsam zu kochen, zu feiern, einfach zusammen zu sein. Darum feiere das Leben, jeden Tag und immer wieder.“

Anna: „Vielen Dank für die Zusendung dieses sehr anrührenden Videos. Es freut mich, dass so ein schönes Produkt dabei rausgekommen ist.“

Hermann:Den Freitagabend haben wir sehr genossen. Das war ein toller Abend mit interessanten Menschen in einem ganz besonderen Ambiente. Danke noch einmal für die Einladung.“

Bewegte Frauen: „Wir Bewegte Frauen möchten uns für die so gelungene und so professionelle Zusammenarbeit bedanken. Die entstandenen Filme für das so informelle und wichtige Projekt der GCS im Internet, verdienen nur Lob. Wir haben uns bei den Dreharbeiten und am Set immer wohl und verstanden gefühlt. Für die geplanten Produktionen wünschen wir dir und deinem Team auch weiterhin viel Erfolg!“

Christoph: „Zunächst möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei Ihnen und Ihren Kollegen bedanken, dass ich am Freitag bei ihnen zu Gast sein durfte. Ich habe eine außergewöhnlich interessante und gelungene Veranstaltung erlebt. Es gelingt Ihnen wirklich, ganz unterschiedliche Menschen zusammen und ins Gespräch miteinander zu bringen. So habe ich selbst an diesem schönen Abend ganz engagierte und eindrucksvolle Personen kennen lernen dürfen“.

Anita: „Das Team hat fantastische Arbeit geleistet. Der Film mit den 3 Hobbyköchen war sehr inspirierend, der Abend im Orania sehr entspannend. Bis zum nächsten Mal, viel Erfolg.“

Sabine: Ganz lieben Dank nochmal für den wunderbaren Abend und eure perfekte Organisation. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, einige Bekannte und Freunde getroffen, sowie neue, sehr liebe Menschen kennengelernt. Wie auch immer ich behilflich sein kann, so will ich das in der Zukunft gerne tun“.

Isolde: Was für ein schöner und herzerfreuender Abend, nochmals ganz herzlichen Dank, dass wir dabei sein durften.“

Evelyn: „Die Plattform der German Cancer Survivors ist eine wahre Fundgrube für Betroffene und Angehörige, die sich lebensbejahend über das Thema Krebs informieren möchten.“

Roswitha: „Ich habe mich ganz doll gefreut, euch an eurem Stand zu besuchen. Die Zeit war viel zu kurz. Aber auch ich habe viele bewegende Eindrücke, viele Ideen und Anregungen mitgenommen. Wir sehen uns sicher bald wieder. Es ist eine grandiose Arbeit, die euer Team leistet. HUT AB dafür und vielen Dank.“

Uwe: „Ich habe mich gefreut, dass wir uns beim Krebskongress kennengelernt haben und Ihre Aktivitäten haben mich sehr überzeugt!“

Michael: „Wir wollen uns bei euch sehr herzlich bedanken, es war ein phantastischer Abend und ein wunderbarer Film. Hoffentlich sehen wir uns bald wieder.“