arrow_forward
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Survivor LIVE: Krebs in der Familie – Was Angehörige leisten!

Am 3. Juli 2020 fand zum zweiten Mal ein Webcast auf der Plattform der German Cancer Survivors statt.  Sollten Sie den LIVE-Talk verpasst haben, können Sie ihn sich hier noch einmal ansehen.

Survivor LIVE: Krebs in der Familie – Was Angehörige leisten!

Am 3. Juli 2020 fand zum zweiten Mal ein Webcast auf der Plattform der Cancer Survivor statt. Dies regelmäßige Reihe soll eine Ergänzung zu den Interviews der Mediathek mit den vielen Interviewpartnern sein. Beim LIVE-Talk sprachen die Gäste über Beeindruckendes, Heiteres, Wahrhaftiges und Berührendes.

Beziehung gelingt dann, wenn das, was der eine zu geben hat, auch das ist, was der andere gerade braucht.

Diese Erkenntnis ist eine treffliche Beschreibung für das Thema, um das es bei unserem kommenden Webcast geht. Eine Krebserkrankung ist ein gravierender Wendepunkt im Leben des Betroffenen und gleichermaßen für den Partner sowie für alle Familienangehörigen. Wir sprechen darüber, was es vor allem auch für die Angehörigen bedeutet, für den Betroffenen da zu sein und ihm dennoch Raum zu geben. Wie schafft man es, erfolgreich und gemeinsam durch dick und dünn zu gehen?

Unsere Gäste vor der Webcam sind Tina Radtke (Einzelhandelskauffrau), ihr Mann und Cancer Survivor Christian Radtke (Marketing-Sachbearbeiter) sowie Ulrika Gebhardt (Geschäftsführerin des Krebsverbandes Baden-Württemberg). Es moderiert Stephan Pregizer

Verwandte Beiträge

Reaktion der Familie auf die Diagnose

Der Partner und das familiäre Umfeld können die größte Unterstützung bei der Bewältigung der Diagnose sein. Viele Betroffene berichten dies übereinstimmend.

Rolle der Familie während der Erkrankung

Vertraute Menschen aus dem nahen persönlichen Umfeld können sehr wichtig für Betroffene sein, denn im Verlauf der Erkrankung sind ganz besondere Belastungen zu bewältigen.

Rolle der Familie während der Erkrankung

Vertraute Menschen aus dem nahen persönlichen Umfeld können sehr wichtig für Betroffene sein, denn im Verlauf der Erkrankung sind ganz besondere Belastungen zu bewältigen.
open_withPodcast

Podcast „Erkrankung & Familie“

Im Interview mit Expertin Dr. Cornelia Oestereich erfahren Sie, was eine Krebs­diagnose beim Betroffenen auslösen kann und zu welchen Reaktionen es im persönlichen Umfeld kommen kann.

Rolle der Familie während der Erkrankung

Vertraute Menschen aus dem nahen persönlichen Umfeld können sehr wichtig für Betroffene sein, denn im Verlauf der Erkrankung sind ganz besondere Belastungen zu bewältigen.

Rolle der Familie während der Erkrankung

Vertraute Menschen aus dem nahen persönlichen Umfeld können sehr wichtig für Betroffene sein, denn im Verlauf der Erkrankung sind ganz besondere Belastungen zu bewältigen.

Rolle der Familie während der Erkrankung

Vertraute Menschen aus dem nahen persönlichen Umfeld können sehr wichtig für Betroffene sein, denn im Verlauf der Erkrankung sind ganz besondere Belastungen zu bewältigen.

Reaktion der Familie auf die Diagnose

Der Partner und das familiäre Umfeld können die größte Unterstützung bei der Bewältigung der Diagnose sein. Viele Betroffene berichten dies übereinstimmend.

Darmkrebs

Aus der Chemotherapie auf den Mount Everest

In diesem Interview erleben wir die Stuttgarter Bildhauerin und Berg­steigerin Heidi Sand. Sie erhielt 2010 die unerwartete Diagnose Darm­krebs im fortge­schrittenen Stadium.