arrow_forward

Menü

Wer ist Cancer Survivor?

Der Begriff „Cancer Survivor“ wirkt im ersten Moment vielleicht etwas ungewohnt. Betroffene finden treffliche Worte, um sich selbst damit zu beschreiben.

Die Ärztin Monika Cramer wurde selbst zur Patientin, als sie die Diagnose Blutkrebs erhielt.

Porträt Monika Cramer

Wer ist Cancer Survivor?

Monika Cramer sagt:

Also ein Cancer Survivor ist für mich tatsächlich jemand, der Krebs hat oder hatte und einfach lebt, weiterlebt. Wie lange, das weiß keiner von uns. Auch wenn man geheilt wird oder nicht geheilt, man lebt. Und das ist für mich ein Überlebender. Das ist jemand, der irgendwie so eine fiese Krankheit bekommen hat und aber mit dieser Krankheit wie auch immer weiterleben kann und weiterlebt. Und auch eben, wie ich das schon sagte, dieses Leben, was man da hat, egal wie lange, dass man das auch zu schätzen weiß und dass man damit sozusagen verantwortungsvoll auch umgeht, weil man kann ja eigentlich, wenn wir ehrlich sind, können wir nichts dafür, auf welcher Seite wir sind, ob wir bei den Überlebenden sind oder bei den Nicht-Überlebenden. Klar, man kann sich viel Mühe geben, man kann gesund leben und man kann die Therapien befolgen, die einem da angetragen werden, aber letztendlich liegt es nicht in unserer Hand. Und deswegen denke ich mir, wenn man so was erlebt hat, dann ist es ein Geschenk und es ist auch eine Aufgabe, damit dann verantwortungsvoll weiterzuleben, mit dieser Kostbarkeit, aber auch mit den ganzen Problemen, die es hinterher noch gibt. Ich meine, die wenigsten Patienten sind so geheilt nach so einer schweren Erkrankung, dass sie hinterher ganz normal weiterleben können. Das liegt schon daran, dass man immer wieder zu den Nachuntersuchungen muss, dass man immer wieder darauf hingewiesen wird: „Hey, da war was“, oder dass man irgendwo Narben hat oder irgendwelche Zipperlein.

Verwandte Beiträge

Wer ist Cancer Survivor